Anmeldung

Aufnahmeverfahren

Für alle Schularten nehmen wir jederzeit Aufnahmeanträge gerne entgegen.
Nachdem Sie einen Aufnahmeantrag gestellt haben erhalten Sie eine Eingangsbestätigung.
Vor der Aufnahme findet ein Informationsgespräch unter Beteiligung der Eltern und Schüler/innen statt.
Die aktuellen Termine für Informationsveranstaltungen zum kommenden Schuljahr finden Sie hier.

Sie können den Aufnahmeantrag auch hier online ausfüllen.

Kosten
Die Paula Fürst Schule wird als staatlich anerkannte Schule durch Zuschüsse des Lands Baden-Württemberg gefördert. Da diese Zuschüsse nicht die anfallenden Kosten für Unterricht, Betreuung und zusätzliche Angebote decken, muss zur Finanzierung ein Elternbeitrag erhoben werden.

Elternbeitrag
ab dem 01.08.2018 gilt gemäß den Neuregelungen für Privatschulen in Baden-Württemberg folgende neue Beitragsordnung mit der wir der vom Gesetzgeber formulierten Vorschrift nachkommen, die Kosten für Unterricht und zusätzliche freiwillige Angebote des Trägers getrennt auszuweisen.

Elternbeiträge je Schüler/-in:
für Unterricht und Lernmittel    200 €
für zusätzliche Leistungen         120 €
Förderbeitrag pro Kind                 30 €
——————
Gesamt-Beitrag:                         350 €

Für Geschwisterkinder ermäßigt sich das Schulgeld um 30 %.
Um eine Sonderung nach Besitzverhältnissen beim Zugang zur Paula Fürst Schule auszuschließen, kann auf Antrag in Abhängigkeit vom Netto-Haushaltseinkommen der Familien eine Reduzierung von bis zu 50% individuell vereinbart werden.

Anmeldegebühr
Bei Vertragsabschluss wird eine einmalige Anmeldegebühr in Höhe von 120 € erhoben.

Mittagessen
Pro Mittagessen werden für die:
Grundschule: 3,95 €
Sekundarstufe: 4,60 €
(inclusive MwSt.) in Rechnung gestellt.