Stellen / Praktika

Wir vertrauen jungen Menschen und trauen ihnen etwas zu

Die Paula Fürst Schule ist ein Ganztagesschulverbund mit reformpädagogischer Ausrichtung


Stellenausschreibung

Wir suchen ab September 2021 eine*n Mitarbeiter*in für die

Pädagogische Leitung der Paula Fürst Schule

mit einem Stellenumfang von 80-100%
(50% Freistellung Leitung plus Deputat für die aktive Mitarbeit in der Bezugspädagogik)


Mehr Informationen finden Sie hier als PDF download.


Stellenausschreibung

Wir suchen ab September 2021 eine*n

Sozialpädagogin/ Sozialpädagogen, Sozialarbeiterin/ Sozialarbeiter

mit einem zunächst befristeten Deputat von ca. 50 – 80%
Mehr Informationen finden Sie hier als PDF download.


Stellenausschreibung

Wir suchen für unsere Gemeinschaftsschule ab 01.September 2021

eine Lehrkraft mit den Fächern Technik und/oder Physik und/oder Mathematik

Kontakt und Bewerbungen bitte an:
Axel Gatzweiler, Schulleiter Paula Fürst Gemeinschaftsschule, gatzweiler@paula-fuerst-schule.de


Bundesfreiwilligendienst

Wir sind anerkannte Einsatzstelle für den Bundesfreiwilligendienst.
Die Stelle ist für das Schuljahr 2020/ 2021 besetzt. Bewerbungen für das Schuljahr 2021/ 2022 sind jederzeit möglich.

Im Rahmen dieser Stelle bieten wir eine vielseitige Tätigkeit in den Bereichen Hortbetreuung, Unterricht, Sekretariat, Haustechnik – jeweils unter Anleitung einer Fachkraft.
Ein persönlicher Schwerpunkt zur beruflichen Orientierung kann individuell gesetzt werden. Gerne vereinbaren wir mit Ihnen einen Gesprächstermin.


Praktika

PH – Blockpraktikum
Studenten der PH bieten wir die Möglichkeit das Blockpraktikum (B1 und B2) mit den erforderlichen Hospitationen und Unterrichtsversuchen abzuleisten.

Kontakt und Bewerbungen:
Klassenstufen 1 – 4:   Sonja Schellhammer                                         Klassenstufen 5 – 10: Axel Gatzweiler

Praxissemester der Fachhochschulen
Studenten der Fachhochschulen können das Praxissemester im Ganztagesbetrieb der Schule durchführen.
Dort werden sie einer Klasse zugeordnet und bekommen Einblicke in
schulische Abläufe und reformpädagogische Lernkonzepte.
Am Nachmittag sind sie in den Betreuungsbereich eingebunden.
Das Aufgabenspektrum erstreckt sich dort von der Übernahme von Aufsichten im Innen- und Außenbereich der Schule, bis zur Planung und Durchführung fester Projektangebote für SchülerInnen unterschiedlichen Alters.
Ergänzend dazu ist die Teilnahme an Fallbesprechungen und unterschiedlichen Teambesprechungen

Vorpraktikum
In der Schule wie im Nachmittagsbereich ist es auch möglich ein Vorpraktikum/ Orientierungspraktikum durchzuführen.
Die konkrete Ausgestaltung wird situationsbezogen individuell abgeklärt.

Kontakt und Bewerbungen:
Lissa Müller-Eisele, Pädagogische Leitung